Metz moover –

Escooter mit Straßenzulassung

Allgemein
E-Scooter NameMetz moover
HerstellerMetz
AltersgruppeErwachsene, ab 14 Jahre
Gewicht16 kg
Material RahmenAluminium / verzinkter Stahl
max. Zuladung / Belastbarkeit94 kg
Wasserdichtk.A.
Straßenzulassung DeutschlandJa
Akku / Motor
AkkuLithium Ionen Akku  36V /  210 Wh
Ladezeitbis 4 h
Energierückgewinnung beim BremsenNein
Motor max. Leistung500 W
Reichweite max.25 km
Höchstgeschwindigkeit20 km/h
Steigungswinkel12%
technische Ausstattung
BremslichtNein
LichtanlageJa /vorne, hinten
TachometerJa
Tempomat

Ja (Schritttempomodus bis 6 km/h, Standardmodus bis 20 km/h) 

Federung / StoßdämpfungNein
Hupe / KlingelJa
Rad- und Bremssystem
BremsenScheibenbremsen vorne / Hinten
ReifenLuftreifen 12 Zoll
spezial Ausstattung
SitzNein
Höhenverstellung LenkerJa
SeitenständerJa
zusammenklappbarJa
KennzeichenhalterNein (Kennzeichen kann aber gut auf dem hinteren Schutzblech aufgeklebt werden)
Bügel für SchlossJa

Beschreibung – METZ MOOVER

 

Fazit:

Auf Basis der obigen Daten gibt es beim Metz Moover nur zwei kleine Punkte die nicht ganz optimal sind. Das ist einmal das Gewicht. Die 16 kg Eigengewicht des EScooters mal soeben die drei Treppen aus der U-Bahn auf die Straße tragen ist schon eine kleine sportliche Herausforderung, aber gut nicht jeder muss seinen Escooter täglich irgendwo rauf oder runter tragen. Genauso ist es beim nächsten Punkt, der fehlenden Federung. Die 12 Zoll Luftbereifung lässt erwarten, dass der Großteil der kleinen Unebenheiten im Asphaltdschungel einer Großstadt angenehm ausgebügelt werden, wer allerdings offroad unterwegs ist dürfte die fehlende Federung merken.

Alles in allem aber repräsentiert der Metz Moover aber das, was man von einem in Deutschland hergestellten Produkt erwartet, solide und auf dem neuesten Stand der Technik. Allerdings schlägt sich das auch im Preis von knapp 2000€ nieder.

 

 *

 *